Beate Wimmer Goldschmiedemeisterin

Vita

Beate Wimmer wurde in München geboren, begann Im Jahr 1988 Ihre Ausbildung zur Goldschmiedin und absolvierte anschließend ihre Gesellenjahre in Bayern.

Nach dem zweijährigen Besuch der Fachschule für Schmuck- und Edelsteingestaltung in Idar-Oberstein, kam sie als Goldschmiedemeisterin und staatlich geprüfte Schmuckgestalterin nach Aachen.

Bis 1996 arbeitete sie angestellt als Meisterin und Ausbilderin.

Im gleichen Jahr wurde sie selbständige Unternehmerin und gründete die Goldschmiede Schmelzpunkt in der Jakobstraße in Aachen.

Die Leidenschaft für seltene Edelsteine und die außergewöhnliche Verarbeitung dieser in hochlegiertem Gold, Platin und Silber, machen ihre Schmuckstücke kostbar und unverwechselbar.

Beate Wimmer ist aktives Innungsmitglied und Lehrlingswartin und nahm in den letzten Jahren an den Innungsausstellungen teil.